Medizinische Schreibkraft / Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

11. Februar 2019

Für die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie (Chefarzt Prof. Dr. med. St. Rehart) am Standort AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS in Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Schreibkraft / Medizinische Fachangestellte (w/m/d) in Vollzeit, zunächst für 1 Jahr befristet.

Spitzenmedizin mit menschlicher Zuwendung verbinden – das ist unser tägliches Ziel im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS. Als Akademisches Lehrkrankenhaus und Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit rund 680 Betten und mehreren Kompetenzzentren nehmen wir einen überregionalen Versorgungsauftrag wahr und gehören zu einer der führenden medizinischen Einrichtung im Rhein-Main-Gebiet. Unseren Mitarbeitenden bieten wir einen Arbeitsplatz, der zum Bleiben einlädt: dank einer exzellenten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gezielter fachlicher Förderung und langfristigen Perspektiven.

Sie sind zuständig für die Patientenanmeldung, die Terminierung und Begleitung unserer Spezialsprechstunden, das Erstellen von Berichten für das D-Arztverfahren sowie die Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs (teilweise nach Band).

Was erwartet Sie?

  • Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Ein differenziertes Angebot an Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach dem Tarif des diakonischen Werks
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

Was sollten Sie mitbringen?

  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Gesundheitswesen (Krankenhaus, Arztpraxis oder Versicherung)
  • Sicherer Umgang mit moderner EDV
  • Kenntnisse in der medizinischen Terminologie
  • Fehlerfreies und sicheres Schreiben von OP-Berichten und Arztbriefen
  • Organisationstalent und Kommunikationsgeschick

Von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie unsere Werte und unsere christlich-diakonische Ausrichtung unterstützen.

Bewerben Sie sich jetzt!


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Konfession über folgenden Link.

Für Fragen steht Ihnen Frau Rehde, Chefarztsekretariat, unter T (069) 95 33 – 25 40 gerne zur Verfügung.