Mehrfach ausgezeichnet: AGAPLESION gehört zu Top 1 Prozent aller Arbeitgeber in Deutschland

13. März 2018

Frankfurt, 13. März 2018 – Die Agaplesion gAG wurde im Februar gleich zweimal für ihre Personalkompetenz ausgezeichnet: Die unabhängig durchgeführte Untersuchung von Leading Employers zusammen mit der ZEIT-Verlagsgruppe vergab an Agaplesion den Titel Leading Employer 2018. Auf dem Rhein-Main-Zukunftskongress Krankenhaus & Partner 2018 erhielt das Unternehmen den ersten Preis „ACHTUNG. Der Zukunftspreis Personalbindung“. Auch mit der erneuten Auszeichnung als Innovator 2018 durch das renommierte Wirtschaftsmagazin brand eins Wissen, ebenfalls im Februar, beweist das Unternehmen die enorme Innovationskraft seiner Mitarbeitenden.

Leading Employer 2018
Bei der unabhängig durchgeführten Untersuchung von Leading Employers platzierte sich Agaplesion unter mehr als 70.000 Unternehmen auf Platz 11 in der Kategorie Gesundheitswesen / Pflege / Soziales. Der Leading Employer 2018 berücksichtigt auch Weiterempfehlungsquoten und Vertrauensindizes angehender, derzeitiger und ehemaliger Mitarbeitender, also von denen, die es wissen müssen. „Das ist ein tolles Kompliment für unsere bisherigen Bemühungen“, erklärt Roland J. Kottke, Personalvorstand Agaplesion gAG. „Die Auszeichnung ist für uns aber auch Ansporn, unsere Personalkonzepte immer weiterzuentwickeln.“

Die Auszeichnung Leading Employer basiert auf dem umfassendsten Arbeitgeber-Bewertungssystem in Deutschland. Daten bereits bestehender unabhängiger Arbeitgeberzertifizierungen, -rankings und –auszeichnungen sowie aktuelle Mitarbeitermeinungen wurden in einer einmaligen Analyse zusammengeführt und ausgewertet. Agaplesion punktete in Bereichen wie Mitarbeiterzufriedenheit, Werteverständnis sowie Wirtschafts- und Innovationskraft.

ACHTUNG. Der Zukunftspreis Personalbindung
Beim Rhein-Main-Zukunftskongress Krankenhaus & Partner 2018 in Offenbach schaffte es der Konzern sogar auf den ersten Platz und erhielt die Auszeichnung „ACHTUNG. Der Zukunftspreis Personalbindung“. Die Jury würdigte das Projekt zu der Broschüre „Ein Beruf wie jeder andere? Zum Selbstverständnis des Pflegeberufs“. 75 Fachkräfte, Pflegeexperten und Auszubildende, die von Anfang an in die Kampagne eingebunden waren, entwickelten die Inhalte gemeinsam. Die Einbindung der Kollegen sowie Workshops und ein Fotoshooting machten die Aktion zur konzernübergreifenden Personalbindungsmaßnahme.

Gezielte Personalentwicklung
Über das klassische Personalmanagement hinaus hat Agaplesion einen eigenen Zentralen Dienst für Personalentwicklung und Bildungsmanagement geschaffen und legt damit einen besonderen Fokus auf die Förderung und Weiterentwicklung von Mitarbeitenden. Hierzu gehören das E-Learning-Tool AGA Lernwelt, Führungskräftetrainings sowie die Anwerbung und Integration von ausländischen Fachkräften. Außerdem positioniert sich Agaplesion gerade verstärkt als gesunder Arbeitgeber und baut einen flächendeckenden internen Arbeitsmarkt auf. Möglichkeiten, den Standort zu wechseln, kreative Konzepte gegen hohe Arbeitsbelastung und Arbeiten in Teilzeit bestehen schon jetzt und sollen gezielt ausgeweitet werden. Das gilt auch für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) mit Arbeitsschutz, Betrieblichem Eingliederungsmanagement (BEM) und Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF). Wichtiger Partner bei Fort- und Weiterbildungen ist die Agaplesion Akademie Heidelberg.

Innovator des Jahres 2018
Auch die konzernweite Digitalstrategie und mehr als 30 Innovationsprojekte prägen das Bild von Agaplesion als zukunftsorientierter Arbeitgeber. Für seinen Zukunfts- und Innovationsgeist wurde der Konzern jüngst vom Branchenmagazin Brand eins Wissen und dem Statistik-Portal statista zum Innovator des Jahres 2018 gekürt. Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender Agaplesion gAG, betont: „Der Preis gebührt unseren engagierten und gut ausgebildeten Mitarbeitenden. Sie sind es, die unsere Innovationsprojekte mit ihren Ideen vorantreiben, um für Patienten und Bewohner eine hohe Versorgungsqualität zu erreichen.“

Pressekontakt
AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft
Ginnheimer Landstraße 94, 60487 Frankfurt am Main
Dr. Tino Drenger, Leiter Unternehmenskommunikation
T (069) 95 33 – 9430, F (069) 95 33 – 891 9430
Sina Hottenbacher, Unternehmenskommunikation
T (069) 95 33 – 9432, F (069) 95 33 – 891 9432
presse@agaplesion.de

Urkunden und Awards der Agaplesion gAG