Neue Leitung in der SchlossResidence Mühlberg

09. Mai 2018

Frankfurt am Main, 9. Mai 2018 – Florian Scheib als neue Leitung für das Servicewohnen in der SchlossResidence Mühlberg in Sachsenhausen begrüßt.

Andreas Schropp, Residenzleitung, hat die MARKUS SERVICE & WOHNEN GmbH zum April 2018 verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren. Er war seit Oktober 2013 als Residenzleitung in der SchlossResidence Mühlberg und in Verantwortung für das Servicewohnen im Schwanthaler Carrée tätig. Als Residenzleitung hat er sich für die vielfältigen Belange der Bewohner im Servicewohnen eingesetzt und die kleinen und großen Fragestellungen gemeinsam gelöst. Wir möchten Herrn Schropp für die gemeinsame Zeit unseren außerordentlichen Dank aussprechen und für die kommenden Herausforderungen Gottes Segen erbitten.

„Mit Florian Scheib haben wir eine Führungskraft ab Mai 2018 als Nachfolge gewinnen können. Nach einer kurzen Einarbeitung in unserem Schwesterunternehmen in Berlin wurde Scheib am 07.05.2018 in seine Tätigkeit in Frankfurt eingeführt. Scheib stellt sich gerne mit Engagement, Professionalität und Menschlichkeit den kommenden Aufgaben. Er bringt interdisziplinäres Wissen und vielfältige Fähigkeiten mit. So hat er nach seinem Bachelor of Science in Ergotherapie und seinem anschließenden Master of Arts in Prävention und Gesundheitsmanagement als Ergotherapeut in einem Neurologischen Reha-Zentrum in Wiesbaden gearbeitet“, so Hannelore Rexroth, Geschäftsführerin der MARKUS SERVICE & WOHNEN.

„Ich freue mich auf die neuen und vielseitigen Themengebiete hier in Frankfurt und die Zusammenarbeit im Team. Mir ist die Zufriedenheit aller Beteiligten in den verschiedenen Bereichen ein großes Anliegen und ich stehe ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung“, so Scheib.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.markusdiakonie.de.

Gerne stellen wir Ihnen auch größere Bildformate auf Anfrage zur Verfügung.

Die MARKUS SERVICE & WOHNEN ist Partner für Seniorenwohnanlagen. Sie bietet Service- und Betreuungsleistungen in Seniorenwohnanlagen in Frankfurt am Main an. Im Pflegefall können die Bewohner so lange in ihrer Wohnung bleiben, wie sie es selbst wünschen. Unterstützung wird zusätzlich durch die Zusammenarbeit mit dem ambulanten Pflegedient, dem AGAPLESION CURATEAM, ermöglicht. Sollte dann doch ein Umzug erforderlich sein, genießen die Bewohner die bevorzugte Aufnahme in ein Pflegeappartement der AGAPLESION MARKUS DIAKONIE am gleichen Standort, das gewährleistet Sicherheit.

Die AGAPLESION MARKUS DIAKONIE steht in der Tradition der AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN mit ihren über 135-jährigen Erfahrungen in der medizinischen Versorgung, Kranken- und Altenpflege. Als der kompetente Ansprechpartner für WOHNEN & PFLEGEN in Frankfurt am Main bieten wir ein differenziertes Angebot für Senioren von der vollstationäre Pflege über die Tagespflege und den ambulanten Pflegedienst AGAPLESION CURATEAM bis hin zu Serviceleistungen im Bereich des Betreuten Wohnens.

Pressekontakt
MARKUS SERVICE & WOHNEN GmbH
Usinger Strasse 9, 60389 Frankfurt am Main
Stephanie Walenta, Leiterin Controlling und Unternehmenskommunikation
T (069) 46 08 – 572, F (069) 46 08 – 578
presse@markusdiakonie.de, www.markusdiakonie.de

Begrüßung Florian Scheib in der SchlossResidence Mühlberg (v. l. Hannelore Rexroth, Geschäftsführerin, Florian Scheib, Residenzleiter MARKUS SERVICE & WOHNEN)