Neue Räumlichkeiten für die Grünen Damen am AGAPLESION EVANGELISCHEN KRANKENHAUS HOLZMINDEN

28. Juni 2018

Holzminden, 28. Juni 2018 - Durch eine umfassende Renovierung können die „Grünen Damen“ des AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUS HOLZMINDEN sich jetzt an hell und freundlich gestalteten Räumlichkeiten erfreuen.

Das Team der „Grünen Damen“ ist bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich im Krankenhaus tätig und kümmert sich um die Wünsche der Patienten, die nicht im Rahmen der alltäglichen Pflege berücksichtigt werden können. In den neu gestalteten Räumlichkeiten kann sich das Team der „Grünen Damen“ auch außerhalb ihres Einsatzes am Patienten in gemeinsamer Runde austauschen.

Zugleich wurde auf Anregung des Patientenmanagements in diesen Räumen eine Kleiderkammer eingerichtet, in welcher Kleidung für bedürftige Patienten während ihres Krankenhausaufenthaltes vorgehalten wird. In Zusammenarbeit mit der Holzmindener Tafel wird hier eine Bestückung mit den notwendigen Kleidungsstücken bereitgestellt, damit die Pflegekräfte im Bedarfsfall alles für die Versorgung eines Patienten vorfinden. Die stellvertretende Pflegedirektorin Susanne Joppe sprach allen an der Umsetzung Beteiligten, insbesondere den beteiligten Mitarbeitern der technischen Abteilung,  noch einmal einen großen Dank aus. Durch ihren Einsatz sei die Umsetzung in dieser kurzen Zeit überhaupt erst möglich gewesen.

Die AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUS HOLZMINDEN gemeinnützige GmbH ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und verfügt über 183 Planbetten. Das Leistungsangebot des AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUSES HOLZMINDEN erstreckt sich über die Fachgebiete: Kardiologie, Gastroenterologie, Allgemein,- Viszeral,- und Gefäßchirurgie, sowie Unfallchirurgie, Geburtshilfe u. Gynäkologie, Anästhesie u. Radiologie.
Als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover mit integrierter Krankenpflegeschule (80 Ausbildungsplätze) nehmen wir unsere Verantwortung in der Ausbildung junger Menschen wahr.
Des Weiteren befinden sich Belegabteilungen für Urologie, Orthopädie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, sowie Augenheilkunde im Haus. Eine weitere kooperative Zusammenarbeit besteht mit Praxen der Fachbereiche: Onkologie, Nephrologie und Diabetologie.
Dem Haus angegliedert ist die Tochtergesellschaft AGAPLESION MED. VERSORGUNGSZENTREN HOLZMINDEN gemeinnützige GmbH (MVZ), mit 11 KV-Sitzen, die auf 9 Fachdisziplinen aufgeteilt sind.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.evk-holzminden.de.

Pressekontakt
AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUS HOLZMINDEN
gemeinnützige GmbH
Sina Schultke, Assistentin der Geschäftsführung und Unternehmenskommunikation
Forster Weg 34, 37603 Holzminden
T (05531) 705 - 63 73, F (05531) 705 - 288
sina.schultke@evk-holzminden.de, www.evk-holzminden.de

Alexandra Jacob (Patientenmanagement), Anke Yuen (Patientenmanagement), Thomas Marx (Technische Abteilung), Herr Möller (Holzmindener Tafel), Frau Möller, Frau Beer, Frau Ried (Grüne Damen), Susanne Joppe (Pflegedirektion) nicht auf dem Bild Michael Marx (Technische Abteilung).