Spiritualität und Digitalisierung – wie passt das zusammen? AGAPLESION veröffentlicht AGAPLESION WISSEN: SPIRITUALITÄT

22. Oktober 2018

Frankfurt – Im Lutherjahr 2017 stand bei AGAPLESION die Spiritualität im Fokus. In einem breiten Beteiligungsprozess hat sich der Konzern mit seiner christlichen Identität auseinandergesetzt. Höhepunkt dieser spannenden Reise war der AGAPLESION Kongress Gesundheit zwischen Digitalisierung und Innerer Resonanz im vergangenen September. Die Vorträge und Interviews des Kongresses erscheinen nun in der Schriftenreihe AGAPLESION WISSEN unter dem Titel „SPIRITUALITÄT“.

Wie passen Spiritualität und Digitalisierung zusammen? Wozu braucht die Welt ein christliches Krankenhaus? Wie kann der Glaube die Therapie beeinflussen? Diese und weitere Fragen beantworten Experten aus Kirche, Diakonie und aus dem Konzern in der aktuellen AGAPLESION WISSEN: SPIRITUALITÄT. „Der vorliegende Band soll den Austausch von Know-how und die Vernetzung in unseren Einrichtungen fördern. Gleichzeitig verdeutlicht er, wie wichtig uns die vielfältigen spirituellen Beziehungen zu unseren Partnern, v.a. in Kirche und Diakonie sind“, erklärt Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender AGAPLESION gAG.

Darüber hinaus zeigt die Broschüre, wie AGAPLESION Mitarbeitende dabei unterstützt, Wege zu finden, Spiritualität im Alltag zu leben; etwa durch Rituale wie Gespräche, Gebete oder spezielle Raumkonzepte. Denn: Angebote für Unterbrechungen sind für Mitarbeitende ebenso wie für Patienten oder Bewohner wichtig, um Kraft zu schöpfen und aufzutanken. „Wir wollen alle Menschen in ihrer Ganzheitlichkeit betrachten und ihnen in gelebter Nächstenliebe begegnen“, weiß Dr. Holger Böckel, Leiter AGAPLESION Institut Theologie – Diakonie – Ethik und Leiter des Kongresses Spiritualität im vergangenen Jahr. Ziel des Bands ist es, auch anderen christlichen Einrichtungen Impulse und Anregungen geben, wie christliche Spiritualität als fester Bestandteil in die Unternehmenskultur integriert werden kann.

In der Schriftenreihe AGAPLESION WISSEN werden Erfahrungen und Erkenntnisse zu Themenfeldern zusammengefasst. Die erste Ausgabe widmete sich dem Thema Demenz, die zweite diente als Kongressdokumentation des Querdenkerkongresses 2015 und hatte die Zukunft im Blick. In der dritten Ausgabe zum Thema Spiritualität befasst sich der Konzern intensiv mit einem Alleinstellungsmerkmal diakonischer Gesundheitsunternehmen – der christlichen Identität.

Die AGAPLESION WISSEN: SPIRITUALITÄT ist ab sofort über unsere Homepage kostenfrei erhältlich und zwar hier >

Pressekontakt
AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft
Ginnheimer Landstraße 94, 60487 Frankfurt am Main
Sina Hottenbacher, Unternehmenskommunikation
T (069) 95 33 – 9432, F (069) 95 33 – 891 9432
presse@agaplesion.de