Karriere: Den Nachwuchs selbst ausbilden

13. Februar 2018

Fachkräftemangel in der Pflege ist eine große Herausforderung. AGAPLESION setzt auf das Ausbilden in Eigenregie.

Die Berufsfachschule Gesundheit und Pflege auf dem Gelände des AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN besteht seit 1939 und gehört zu 100 Prozent zum Krankenhaus. Das Konzept scheint aufzugehen: „In der Bevölkerung werden wir nicht nur als Krankenhaus, sondern auch als zuverlässiger und moderner Ausbildungsbetrieb wahrgenommen“, berichtet Leiter Michael Wink. Die Schüler profitieren von der engen Verzahnung zwischen Theorie und Praxis und schätzen die kurzen Wege. Auch Nachwuchskräfte anderer Krankenhäuser werden hier unterrichtet.

Die angehenden Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Mitarbeitende, die eine Weiterbildung zur Praxisanleitung anstreben, werden sowohl in den zahlreichen Fachabteilungen des AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN als auch in den Kooperationskrankenhäusern und bei externen Partnern der stationären und ambulanten Pflege ausgebildet. Dozenten aus verschiedenen Professionen unterrichten die Schüler in der Berufsfachschule.

Schulleiter Wink freut sich, dass bereits viele Mitarbeitende aus der Pflege, die schon ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum feiern, an der Berufsfachschule ausgebildet wurden. „Gut qualifizierter Nachwuchs ist gerade im Hinblick auf die Personalnot im Gesundheitswesen wichtig“, betont er. „Ausbilden in Eigenregie trägt zum nachhaltigen Erfolg bei.“ Doch Nachhaltigkeit bezieht sich auch auf Baumaßnahmen: So wurde das Schulgebäude im Jahr 2002 kernsaniert, und im Zuge dessen mit der modernsten Haus- sowie Schultechnik ausgestattet. Der Unterricht findet in hellen Unterrichtsräumen statt, die alle mit interaktiven Whiteboards ausgestattet sind. „Unsere Aus- und Weiterbildungsteilnehmenden können sich jederzeit über eine Lernplattform austauschen. Zudem sind Lehrmaterialien wie Bücher und Dokumente der Dozenten an jedem Ort mit Internetzugang verfügbar“, erklärt Wink.

19 Standorte bilden aus
Grundsätzlich bildet AGAPLESION an 19 Standorten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege aus. Außerdem kooperieren wir mit anderen Ausbildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen. Netzwerkstrukturen und Synergien sind wichtig, um eine gute Qualität zu erreichen.

Helle Räume und moderne Ausstattung: Alle diese Gründe sprechen für eine Ausbildung an der Berufsfachschule Gesundheit und Pflege auf dem Gelände des AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN.

Schulleiter Michael Wink ins Gespräch vertieft mit Schülern.