Weltgesundheitsgipfel in Berlin: Internationaler Austausch

15. Oktober 2018

Derzeit auf dem Weltgesundheitsgipfel (World Health Summit) in Berlin ist Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender AGAPLESION gAG. Hier kommen vom 14. bis 16. Oktober 2018 internationale Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen und diskutieren, wie man die globale Gesundheitsversorgung verbessern kann.

„Der Gipfel zeigt, dass wir drängende Probleme nur als Weltgemeinschaft lösen können“, so Horneber. Gerade das Thema „The Digital Healthcare Revolution“ interessiert ihn sehr – immerhin ist AGAPLESION mit der konzernweiten Digitalstrategie auf dem deutschen Gesundheitsmarkt ein Vorreiter und sieht hierin viel Potenzial für die Steigerung der Qualität und Patientensicherheit. Der Gipfel bestärkt Horneber darin, dass der Megatrend, wenn er im Dienst der Menschen steht, weltweit Gutes bewirken kann. Horneber ist zusammen mit Dr. Markus Müschenich, Co-Founder und CEO des Flying Health Incubator (FHI), vor Ort. AGAPLESION kooperiert mit dem FHI, der Start-ups in der Gesundheitsbranche fördert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.worldhealthsummit.org/

 

Dr. Markus Horneber; Vorstandsvorsitzender AGAPLESION gAG, ist gemeinsam mit Dr. Markus Müschenich, Co-Founder und CEO des Flying Health Incubator (FHI), auf dem Weltgesundheitsgipfel in Berlin.

Dr. Markus Müschenich (links), Co-Founder und CEO des Flying Health Incubator (FHI), und Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender AGAPLESION gAG, auf dem Weltgesundheitsgipfel in Berlin.