Christliche Identität

Werte mit Leben füllen

Menschen sind im biblischen Sinne Ebenbild Gottes. Deshalb stehen für uns der unendliche Wert und die unantastbare Würde jedes Menschen im Mittelpunkt. Die seelische und körperliche Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen.

Und bei allen technischen und medizinischen Fortschritten ist sie noch immer wesentlich für das ganz persönliche Glück jedes Einzelnen.



 

Exzellenz in Medizin, Pflege und Management mit den Werten christlichen Handelns zu verbinden, das haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

Weitere Informationen dazu finden Sie im AGAPLESION Institut für Theologie – Diakonie – Ethik >

Christliche Identität

AGAPLESION hat es sich zur Aufgabe gemacht, Krankenhäuser sowie Wohn- und Pflegeeinrichtungen mit einem modernen Management, einer soliden finanziellen Basis und dem fachlichen Know-how eines starken Verbunds auszustatten.

Gemeinsam haben wir ein christliches Leitbild entwickelt, in dem sechs Kernwerte die Grundlage bilden, an der wir uns orientieren. Unsere Kernwerte sind: Nächstenliebe, Wertschätzung, Verantwortung, Transparenz, Professionalität, Wirtschaftlichkeit.

Ansehen >

Die Seelsorge nimmt bei AGAPLESION einen hohen Stellenwert ein und hat eine lange Tradition in den einzelnen Einrichtungen.

Durch intensive Mitwirkung von Seelsorger:innen wurde eine gemeinsame Seelsorgekonzeption entwickelt, in der sich alle Einrichtungen wiederfinden können. Denn Seelsorge ist integraler Bestandteil unserer Arbeit ist.

Die Ethik-Komitees in den Einrichtungen von AGAPLESION befassen sich mit ethischen Fragen in der Medizin, der Pflege und im Gesundheitswesen und lassen Fragen an der Grenze des Lebens zu. Die ethische Beratung soll Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung in Grenzsituationen unterstützen. Sie ist kostenlos und steht allen Patient:innen und Angehörigen sowie den Mitarbeiter:innen der Einrichtungen zur Verfügung.

Die Ethik-Komitees setzen sich interdisziplinär zusammen. Ärzt:innen sind ebenso darin vertreten wie Pflegekräfte, Seelsorger:innen, Psycholog:innen, Jurist:innen und Ethiker:innen. Die Beratung erfolgt auf neutraler Ebene: Die Mitglieder der Ethik-Komitees sind nicht in die bisherige Behandlung der patientin oder des Patienten eingebunden. Das Ergebnis hat weder für den Beratenden noch für die behandelnden Ärzt:innen und Pflegekräfte eine bindende Wirkung. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen schauen, welche Behandlung für die Patientin oder den Patienten in der aktuellen Situation angemessen ist.

Fallbeispiel ansehen

Auch AGAPLESION profitiert von sozialem Einsatz: Zahlreiche Menschen, wie beispielsweise die Grünen Damen und Herren, engagieren sich ehrenamtlich in unseren Einrichtungen. Sie alle leisten eine großartige Arbeit für unsere Patient:innen und Bewohner:innen, ihre Angehörigen und Besucher:innen, die auch unsere Mitarbeiter:innen zu schätzen wissen.

Mit der kostbaren Ressource Zeit, mit Nächstenliebe und Engagement tragen sie wesentlich zur christlichen Prägung unserer Einrichtungen bei.

Mehr zum Thema Ehrenamt finden Sie hier ›

Aktuell

Geschäftsbericht 2021
AGAPLESION Leitbild
Film Patient:innensicherheit
Ihre Meinung ist uns wichtig